Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

Sebastian Fitzek

Playlist  

Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg

Event organiser: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstrasse 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Tickets

Ausverkauft

Event info

Sebastian Fitzek zählt zu den erfolgreichsten deutschen Autoren von Psychothrillern. Seit seinem Debüt »Die Therapie« (2006) finden sich seine Romane weit oben auf den Bestsellerlisten. Sie werden in 24 Sprachen übersetzt und dienen als Vorlage für Kinofilme und Theateradaptionen. Zudem wurde Fitzek als erster deutscher Autor mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet.

Im Rahmen des Mainlits liest er aufgrund der Verschiebung nun aus

“Playlist” - Psycho-Thriller

Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert

Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann? Fieberhaft versucht Zorbach das Rätsel der Playlist zu entschlüsseln. Ahnungslos, dass ihn die Suche nach Feline und die Lösung des Rätsels der Playlist in einen grauenhaften Albtraum stürzen wird. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, bei dem die Überlebenschancen aller Beteiligten gegen Null gehen …

Der neue große Psychothriller von Sebastian Fitzek, der das Böse zum Klingen bringt - und ein Wiedersehen mit Alina Gregoriev und Alexander Zorbach aus den Augen-Thrillern!

Event location

Posthalle Würzburg
Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg
Germany
Plan route
Image of the venue location

Außergewöhnlicher lässt es sich wohl kaum feiern. Die Posthalle in der unterfränkischen Mainmetropole Würzburg gilt als idealer Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Rock- und Popkonzerte, Messen, DJ-Partys oder weitere Festaktivitäten werden in der multifunktionalen Halle immer ein Erfolg.

Das ehemalige Postverteilerzentrum der Deutschen Post wurde 1970 in direkter Nachbarschaft zum Würzburger Hauptbahnhof erbaut. Nach seiner Schließung wurde die gesamte Fläche von über 4.000qm in eine große Veranstaltungshalle umgewandelt, die bei einem Großevent bis zu 2.100 Besucherinnen und Besuch unterbringen kann. Ausgestattet mit einer professionellen und modernen Licht-, Ton-, und Bühnentechnik ist eine erfolgreiche Veranstaltungsdurchführung garantiert. Noch heute sind die alten Postleitzahlen auf dem Hallenboden zu sehen, wodurch der ursprüngliche Charakter des Sortierzentrums erhalten bleibt und somit weiterhin einen besonderen Charme versprüht. Die zentrale Lage ermöglicht eine bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe stehen ausreichend PKW- und Busstellplätze zur Verfügung.

Hier, wo früher tausender Briefe und Pakete täglich sortiert wurden, finden heute einzigartige Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur statt. Erleben Sie in der Posthalle einmalige Momente und den wohl ungewöhnlichsten sowie angesagtesten Veranstaltungsort in Würzburg.