Herzog Blaubarts Burg

Schlossplatz 3
76275 Ettlingen

Tickets from €23.00 *

Event organiser: Stadt Ettlingen, Schlossplatz 3, 76275 Ettlingen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Merkmal B im Ausweis und Gruppen ab 20 Personen wenden sich bezüglich Tickets bitte direkt an die Stadtinformation Ettlingen unter Tel. 07243 / 101 333 oder info@ettlingen.de
print@home after payment
Mail

Event info

Herzog Blaubarts Burg
Nachtoper von Béla Bartók
Die sagenhafte, geheimnisvoll-düstere Blaubartgeschichte entstammt der Märchensammlung des französischen Schriftstellers Charles Perrault. Komponist Béla Bartók schuf daraus eine Oper mit großer symbolischer Kraft.
Stockfinster und feuchtkalt ist es in Blaubarts Burg, als der Herzog seine neue Frau Judith nach Hause führt. In der Hoffnung, mehr Licht und Wärme in die finstere Burg zu bringen, öffnet Judith die verschlossenen Türen der Burg. Jede geöffnete Tür bringt mehr von Blaubarts abgründiger Welt zum Vorschein. Hinter der siebenten Tür findet Judith schließlich die drei früheren Frauen Blaubarts, die ihrerseits das Öffnen der letzten Tür mit ihrem Leben bezahlen mussten.
In der Fassung der Schlossfestspiele ist Herzog Blaubarts Burg instrumentiert für Flügel, Hamonium und Harfe und wird eingerahmt durch Szenen aus der Märchenoper Rusalka von Antonín Dvořák.

REGIE Solvejg Bauer
MUSIKALISCHE LEITUNG Stefan Birnhuber
AUSSTATTUNG Christian Held | Elena Ortega

Spieldauer: ca, 80 Minuten, keine Pause

Erfreulicherweise gelten unsere Eintrittskarten auch 2020 wieder als Fahrkarte für den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV und AVG).

Location

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Barockschloss Ettlingen liegt im Zentrum der baden-württembergischen Stadt Ettlingen. Erstmals im 13. Jhdt. als Burg erwähnt wurde das Schloss mehrfach zerstört, wieder aufgebaut, erweitert und saniert. Heute dient es als Veranstaltungsort für Anlässe aller Art. Ob Konzerte, Vorträge, Kongresse oder Firmenfeiern, in den außergewöhnlichen Sälen findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Die sieben verschiedenen Säle wie z.B. der Rohrersaal, Epernaysaal, Rittersaal oder Musensaal glänzen mit großzügiger, lichtdurchfluteter Gestaltung und schlichter Eleganz. Die ehemaligen Gemächer der Markgräfin Sybilla Augusta von Baden wirken herrschaftlich und halten die eine oder andere Überraschung bereit. Das Juwel des Schlosses, der Asamsaal, bietet neben modernster Konferenztechnik auch eine hervorragende Akustik, die von max. 195 Gästen genossen werden kann. Das Schloss ist ein barockes Gesamtkunstwerk und nicht umsonst das kulturelle Zentrum der Stadt Ettlingen.

Seien Sie Gast im Ettlinger Schloss und feiern Sie fürstlich in exklusiver sowie einzigartiger Umgebung, die die Ausläufer des Nordschwarzwalds zum Hintergrund hat.